Motorboot Club Altrip e.V.

Rhein-km 417 LU im Prinz-Karl-Wörth Hafen

MCA Bootswandertag 4. bis 6. September 2020 nach Speyer



Wie so oft bei den Bootsausflügen des MCA, hatten wir auch dieses Mal Glück und ein sonniges Wochenende erwischt. Abfahrt war am Freitag den 4. September um 15°° Uhr und wir fuhren mit 7 Booten auf direktem Weg rheinaufwärts zum Yachthafen Speyer (Strom km 400,5). Nachdem alle Boote angelegt hatten und vertäut waren, fanden sich die MCA’ler zu einem kleinen Sektempfang am Steg ein. Zum Abendessen machten wir einen 40 minütigen Spaziergang quer durch Speyer, zum griechischen Restaurant Delphi. Wir verbrachten dort einen schönen Abend bei echter griechischer Gastfreundschaft. Es gab ein Buffet mit reichhaltigen Vorspeisen, Hauptspeisen und passenden Beilagen. Den anschließenden Heimweg zum Yachthafen legten die meisten MCA’ler mit dem Taxi zurück.

Am Samstag Morgen trafen wir uns zum Frühstück im Naturfreundehaus Speyer. Ab 13 Uhr startete eine interessante Führung im Kaiserdom, der seit 1981 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht. Anschließend stand der Nachmittag den Crews zur freien Verfügung. Zum Abendessen trafen wir uns in der „Alten Münz“, einer gemütlich urigen Weinstube mit Restaurant, im Herzen von Speyer. Wir freuten uns über den Besuch einer befreundeten Crew vom YCOA und verbrachten zusammen einen schönen und unterhaltsamen Abend .

Das Sonntagsfrühstück für die MCA Crews wurde im Restaurant „Porto Vecchio“ serviert, mit direktem Blick auf den Rhein. Das Angebot war sehr vielfältig und ansprechend. Danach erfolgte die Rückfahrt nach Altrip. Einige Bootsmannschaften nutzen noch das gute Wetter aus, um im Reffenthal einen Badestopp einzulegen.

Natürlich war unser Bootsausflug in diesem Jahr durch Corona überschattet. Trotz allem haben wir uns unter strikter Einhaltung der AHA Regeln wohl gefühlt und eines der wenigen gemeinsamen Treffen sehr genossen.